Über den Stuttgart-IX

Was ist der Stuttgart-IX

Der Stuttgart Internet Exchange, kurz Stuttgart-IX, ist ein Internet-Austauschpunkt (“Internet Exchange Point”, IXP) im Herzen der Motorstadt Stuttgart. Seit 2005 ermöglicht er seinen Teilnehmern einen direkten und schnellen low-latency Austausch von Daten.

Als Carrier-neutraler Internet-Austauschpunkt ermöglicht der Stuttgart-IX Carriern, CDNs, ISPs, Unternehmen, Hochschulen und vielen weiteren Internet-Service-Providern die kostengünstig und schnell Vernetzung.

Neben BGP-Peerings im Peering LAN ermöglicht der Stuttgart-IX seinen Teilnehmern auch private Layer2-VLANs zu schalten, um dort direkte Verbindungen zu ermöglichen.

Wer ist die Zielgruppe

Der Stuttgart-IX ist interessant für Carrier, ISPs, Unternehmen und Hochschulen, die regional das Datenvolumen untereinander austauschen möchten, ohne einen Transit-Provider zu benützen. Ebenso besteht die Möglichkeit, an einem Standort mehrere Upstream-Provider zu erreichen. Als kostengünstiger Austauschpunkt soll er ebenso die regionalen Laufzeiten verringern und somit die Performance zwischen der Provider erhöhen.

Es soll nicht ein Konkurrenzgedanke enstehen, sondern der Aufbau einer neutralen Peering Struktur, die regionale Stärke zeigt.

Alle angeschlossenen Teilnehmer finden Sie auf der Teilnehmer-Seite.

Wer steht hinter dem Stuttgart-IX

Stuttgart-IX wurde im Jahr 2005 von André Scholz und Winfried Haug ins Leben gerufen und sollte eine Ansporn für weitere Netzanbieter sein, in der Region Stuttgart aktiver zu werden. Anfangs stellte die interscholz Internet Services GmbH Co. KG die Technik und Infrastruktur zur Verfügung. Seit Mitte 2011 unterstützt die ISP Service e.G den Betrieb durch kostenfreie Bereitstellung von Rackspace in der LNC/EUnetworks-Colocation am Zettachring 10 und ist die Juristische Person hinter dem Stuttgart-IX. Zum 01.10.2019 haben die Nepustil.net und die Nägele IT-Services GmbH den Rechenzentrumsbetrieb der interscholz übernommen und stellen seit dem die Rechenzentrumsfläche bereit. Der Betrieb der Plattform, die Konfiguration sowie Management der Dienste wird ehrenamtlich von einer Gruppe von frewilligen Internet-Experten aus der Region betrieben.

Wie kann man sich kennenlernen / regionale Beerings

Die regionale Internet Community veranstaltet regelmäßig lokale Treffen(Beerings) bei denen sich in entspannter Atmosphäre zu aktuellen Themen rund um das Internet unterhalten werden kann.
Den nächsten Termin finden Sie unter News.

Wo ist der Stuttgart-IX

Der Core-Switch steht im Nepustil.net RZ4 in Stuttgart. Weitere Rechenzentren in der Region sind per Backhaul angebunden. Eine vollständige Liste mit Locations finden sich unter Angebot.

Wie werde ich Teilnehmer

Zur Aktivierung des Anschlusses ist ein Autonomes System und zugeteilter Address-Space der RIPE/ARIN/etc notwendig. Das Announcement des Address-Bereichs sowie die Konnektivität zum Stuttgart-IX unterliegt dem Teilnehmer. Der Stuttgart-IX stellt ausschliesslich die Peeringplatform zur Verfügung.

Die Konditionen, Preise und Kontakt stehen unter Angebot.