Peering im Herzen Stuttgarts

Der Stuttgart Internet Exchange, kurz Stuttgart-IX, ist ein Internet-Austauschpunkt ("Internet Exchange Point", IXP) im Herzen der Motorstadt Stuttgart.
Seit 2005 ermöglicht er seinen Teilnehmern einen direkten und schnellen low-latency Austausch von Internet-Daten.

Als Carrier-neutraler Internet-Austauschpunkt ermöglicht der Stuttgart-IX es Carriern, CDNs, ISPs, Unternehmen, Hochschulen und vielen weiteren Internet-Teilnehmern sich kostengünstig und schnell zu vernetzen.

Neben BGP-Peerings im Peering LAN ermöglicht der Stuttgart-IX seinen Teilnehmern auch private Layer2-VLANs zu schalten, um dort direkte Verbindungen zu ermöglichen.

Wer steht hinter dem Stuttgart-IX

Der Stuttgart-IX wird ehrenamtlich von einer Gruppe von frewilligen Internet-Experten aus der Region betrieben. Sie erreichen die Gruppe unter ops (at) stuttgart-ix (.) de.
Juristische Person hinter dem Stuttgart-IX ist die ISP Service e.G., eine bundesweite Einkaufsgenossenschaft von kleinen und mittleren Internet Service Providern.

Der Stuttgart-IX finanziert seine Kosten durch die Beiträge der Peers.
Die Einnahmen werden zur Deckung der Kosten (Colocation, Buchhaltung, Strom,...) sowie zum Ausbau des Internet Exchanges verwendet.


Stuttgart-IX ist stolzer Unterstützer der MANRS-Initiative